INSTRUCTOR AUSBILDUNG

Liebe Tanzfreunde ab sofort suchen wir Nachwuchs Tanzlehrer und bieten dazu eine Ausbildung zum Instructor im Bereich Salsa/ Bachata und erweiterbar zu Kizomba, an.

 

Das Know-how weiter geben zu können, ist natürlich das A und O. Jedoch ist die eigene Umsetzung, der Umgang mit Menschen, das Eingehen auf Kunden und deren Fragen und Wünsche genauso wichtig.
Es gibt gute Tänzer und es gibt gute Tanzlehrer.

 

Beides in einem ist extrem selten. Doch genau diese Seltenheit streben wir an. Es ist uns sehr wichtig das, was und wie wir tanzen, sich mehr als nur sehen lassen kann.

 

Und es ist uns genauso wichtig, das unsere Kunden mit uns zufrieden sind, richtig und motiviert lernen und vor allem Spaß dabei haben.

 

Wir sind nicht nur Tanzlehrer, wir sind Motivationstrainer, Unterstützer, Mitreißer, Urlaubsfeelingvebreiter, Freund, Zuhörer und Wegbegleiter.

 

Wir sind so viel mehr als nur Tanzlehrer und wir vergessen nie das wir auch mal Schüler waren…
und wir lernen nie aus, gehen neue Wege, finden neuen Ziele und Herausforderungen, lassen uns weiterbilden und erweitern unseren Horizont. Deshalb sind wir erfolgreich.
Hauptsächlich bieten wir diese Ausbildung für Tänzer an, die in Zukunft zu unserem Team gehören möchten.

 

Wenn du aber aus den Städten im Umkreis oder weiter weg kommst,
Tanzunterricht in deiner Stadt geben möchtest und eine Ausbildung als Start in die Selbstständigkeit anstrebst,

 

unterstützen wir dich nicht nur in der Ausbildung sondern auch darüber hinaus, besprechen und teilen mit dir unser erfolgreiches Konzept,

 

Gestaltung und Aufstellung einer Webseite sowie Social Media Aufstellung und sind gerne dein Partner auf diesem wundervollem Weg.

 

Wenn auch du zu unserem Team gehören möchtest und dir zutraust Schritt für Schritt das unterrichten zu lernen und dich zu entwickeln, bewirb dich bei uns.

Wichtige Punkte der Ausbildung:

 

Das erlernen der Tanzstile

 

Das erlernen vom Männer- und Frauenpart

 

Pädagogik, Rhetorik und Didaktik

 

Musikalität, Rhythmus, Takt

 

Bewegungstechnik, Isolation

 

Kontrolle des Körpers

 

Das Unterrichten der einzelnen Tanz- und Bewegungstechniken, Stile etc.

 

Unterrichtsgestaltung

 

Umgang mit Kunden

 

Beratung

 

Beatworten von Fragen im Unterricht

 

Das individuell und persönlich bezogene Eingehen auf die Tanzschüler im Unterricht

 

Organisation und Durchführung von Events und Parties

 

Mithilfe bei der Durchführung von Events

 

rstellung von Flyern und Social Media Beiträgen

 

Öffentlichkeitsarbeit

 

Besuch von Festivals

 

Alle 3 bis 4 Monate ein Festivalbesuch (insg. 3-4 pro Jahr)

 

Wir besprechen zusammen mit dir welche Festivals und die dort angebotenen Workshops sinnvoll besucht werden sollten.

 

Je nach Entwicklung fungierst du im zweiten Ausbildungsjahr schon als Assistent des Tanzlehrers.

 

In der finalen Ausbildung Unterrichtest du selbständig vorgegebene Sequenzen.

 

Zum Schluss werden unsere Tanzlehrer als Schüler deinen Kurs besuchen und ggf. Verbesserungsvorschläge mit dir persönlich besprechen.

 

Zum Ende der Ausbildung erhälst du ein Zertifikat sowie ein Zeugnis und ggf. Empfehlung zur 6-monatigen Verlängerung der Ausbildung.

 

Das Zertifikat steht jedem Auszubildenden zu, jedoch müssen die Voraussetzung zu eigenständigem Unterrichten und eigenes Tanzniveau erfüllt sein.

 

Die 6-monatige Verlängerung kann in Rahmen des Assentieren und Übernahme von Unterricht unter Aufsicht gestaltet werden.

 

Dies ermöglicht dir die maximale Möglichkeit dich enorm zu verbessern. 

Überblick:

 

Die Ausbildung dauert 24 Monate mit je min. 5 Stunden Teilnahme an unseren Tanzkursen pro Woche.

 

Die Stunden können individuell, jedoch Monatsweise zusammengestellt werden, so das es für dich zeitlich am Besten zu händeln ist.

 

Die Kurse werden aus min. 2 Stunden jeweils in verschieden Tanzniveaus und min. einem Solo Kurs pro Woche aufgestellt.

 

Auch beinhaltet die Ausbildung 2 Stunden exklusiven Privatunterricht pro Monat, incl. Theorie. Termine werden individuell vereinbart.

 

Auch die Teilnahme an unseren Workshops, die für die Ausbildung relevant sind, gehört in dem Ausbildungsumfang.

Voraussetzung:

 

Mindestens 4 Jahre Tanzerfahrung in Bereich Salsa, Bachata, Kizomba oder Standard- und Lateintänzen.

 

Tanzerfahrung in allen anderen Bereichen  z. B. Hip Hop, Freestyle etc. werden auch gerne angenommen. Wir beurteilen jedoch das Vortanzen beim Bewerbungstermin.

 

DIE AUSBILDUNGSKOSTEN

 

betragen 115 € im Monat. Möchten du speziell Instructor für nur einen Tanz werden, passen wir die Ausbildungsgebühr für dich an.

 

In dem Ausbildungsbeitrag sind die Tanzkurse sowie Privatunterricht zu Theorie und praktischen Teil, sowie alle Punkte der Ausbildung inbegriffen.

 

Die Festivalkosten sowie die Fahrtkosten zu den Events und Ausbildungsort müssen selbst übernommen werden.
Wir beachten jedoch das die Festivalkosten deinem Rahmen entsprechen.

BEWERBUNG

 

Kurz und knappes aber kreatives Anschreiben, warum – wieso – weshalb.
Gerne auch als Videobotschaft!

 

Plus deine Tanz- und Zeitgeschichte, vorherige und hauptberufliche Tätigkeiten.

 

Sowie Ziele nach der Ausbildung.

 

Bei Einladung zum Bewerbungstermin erhälst du weitere Angaben zur Vorbereitung und Vorgang!

Bewerbung per E-Mail:   info@bailando-oldenburg.de